Die Kreismeisterschaft 2016 ging in die zweite Runde

Und der SSV Pfaffenweiler war mit dabei. Unsere Luftgewehrschützen stellten die drittbeste Mannschaft im Schützenkreis Breisgau mit Lukas Balke (358 Ringe), Raphael Eckerle (373 Ringe) und Raphael Schuble, der mit hervorragenden 380 Ringen auch Vierter in der Einzelwertung der Schützenklasse wurde. Unter den Junioren B hat Martin Kothe 366 Ringe geschossen und damit als Zweitplatzierter das Siegerpodest bestiegen. Bernd Becker ist mit seinem Kleinkaliber-Gewehr mit Zielfernrohr angetreten und hat aufgelegt auf 100 Meter 296 von 300 Ringen geschossen. In seiner Wettkampfklasse Senioren A hat er damit den zweiten Platz errungen, ringgleich mit dem Erstplatzierten. 

Bei den Kurzwaffen war letztes Wochenende für unseren Verein nur die Freie Pistole auf dem Plan, oft als Königsdisziplin bezeichnet. Und hier hat Lothar Stöcks königlich geschossen und ist in der Altersklasse mit 468 Ringen Kreismeister geworden. Mit 469 Ringen konnte Christian Hörsch sogar noch einen Ring drauf setzen, was in der Wettkampfklasse der Schützen dem vierten Rang entsprach.

Sportstätte

Sportstätte:

Schützenhaus des SSV Pfaffenweiler
Steinbruchweg
79292 Pfaffenweiler
eMail: info(at)ssv-pfaffenweiler.de
Telefon: 07664/7793

Trainingszeiten

Trainingszeiten:

Jugend:

Donnerstag: 18:30-20:00 Uhr

Alle Klassen:

Donnerstag: 20:00-22:00 Uhr
Sonntag: 9:00-12:00 Uhr