Örtliches Vereinsschießen

Seit dem Jahr 1969 veranstaltet der Sportschützenverein alljährlich eine Schießsportmeisterschaft für die örtlichen Vereine. Im Protokollbuch heißt es zum allerersten Vereinspokalschießen: „Schon seit Wochen haben die Vereine, die am Pokalschießen teilnahmen, ein konsequentes Training absolviert. ...unter den örtlichen Vereinen gab es nur ein Motto: Auf zum Kampf ins Schützenhaus!" Damals konnte die Mannschaft des Kleinzüchtervereins den Pokal gewinnen, gefolgt von der Mannschaft des VfR und der Batzenberger Winzerkapelle.

Die Begeisterung für das Vereinspokalschießen, das mittlerweile im Februar veranstaltet wird, ist ungebrochen. Jedes Jahr stellen sich über 30 Mannschaften der lokalen Vereine mit circa 150 Einzelschützinnen und -schützen dem Wettkampf. Dabei erproben sie ihre Treffsicherheit mit dem Luftgewehr auf ein Ziel in 10 Meter Entfernung und schießen mit dem Kleinkalibergewehr sogar auf eine Zielscheibe in 50-Meter-Distanz.

Das alljährliche Pokalschießen ist eine feste Größe im Vereinsleben von Pfaffenweiler. Es spiegelt die tiefe Verwurzelung des Sportschützenvereins in der Gemeinde Pfaffenweiler wider, fördert den Zusammenhalt unter den Vereinen und hat zur Entdeckung von schon einigen schießsportlichen Naturtalenten geführt. Wir freuen uns auf Euch!

Vereinspokal 2016 Siegerfoto

Sportstätte

Sportstätte:

Schützenhaus des SSV Pfaffenweiler
Steinbruchweg
79292 Pfaffenweiler
eMail: info(at)ssv-pfaffenweiler.de
Telefon: 07664/7793

Trainingszeiten

Trainingszeiten:

Jugend:

Donnerstag: 18:30-20:00 Uhr

Alle Klassen:

Donnerstag: 20:00-22:00 Uhr
Sonntag: 9:00-12:00 Uhr